Eine ehrliche Beziehung kann nur wachsen, wenn sie auf Respekt und Vertrauen basiert.

Wie ich arbeite, meine Philosophie

Ich lege Wert auf Beziehungsarbeiten zwischen Mensch und Hund, gegenseitiges Vertrauen und Sicherheit vermitteln stehen im Vordergrund.
Wissen, Klarheit und Ruhe schaffen die nötige Sicherheit.

Im Alltag werden unsere Hunde und ihre Besitzer mit Konflikten und somit schwierigen Situationen konfrontiert.  Vieles was auf dem Hundeplatz „funktioniert“, ist im Alltag kaum umsetzbar. Die individuelle Einzeltrainings finden deshalb auf dem Spaziergang statt, dort treffen wir auf verschiedene alltägliche Situationen. Sobald das Erlernte gefestigt ist, kann es im Gruppenkurse „Alltagssituationen“ auf dem Hundeplatz vertieft werden.

Ohne einen Rahmen und klare Regeln ist keine Erziehung möglich  – Zu viel positiv kann auch negativ sein
Dein Hund lesen und verstehen  können, seine Bedürfnisse und Stärken altersgerecht (aner)kennen, Regeln und Grenzen setzen. Mit Verständnis und Verantwortung deinem Hund und der Umwelt gegenüber

Verschiedene Lobformen, verschiedene Situationen – Fördern, Bestätigen oder Sichhereit geben
Unterscheiden zu können welche Lobformen Gudeli, verbales Feedback oder sanftes Schreicheln  in den verschiedenen Situationen sinnvoll und angepasst sind.  Authentisch und ehrlich dir und deinem Hund gegenüber

Ich freue mich, dich und deinen Hund begleiten zu dürfen!

Herzlich
Giovanna